GOTS

Unterwegs mit unseren (zukünftigen) Siegeln

Gots – Was steckt dahinter? Was bietet Dir fairzaubert schon jetzt?

Der „Global Organic Textile Standard“ ist einer der weltweit führenden Standards für Textilverarbeitung aus biologisch erzeugten Naturfaser. Zudem erfüllt er auf der sozialen Ebene in punkto Arbeitssicherheit, -lohn und -zeit die gleichen Bedingungen wie bspw. fairtrade.

Quellen:

https://www.greenpeace.de/sites/www.greenpeace.de/files/publications/e01211-greenpeace-chemie-einkaufsratgeber-textil-siegel-2018.pdf

https://utopia.de/ratgeber/siegel-kleidung-textilien-ohne-gift-textilratgeber-greenpeace/

https://www.brainyclothes-nife.com/2018/02/11/kann-man-allen-gütesiegeln-vertrauen/

https://www.glore.de/Kundenservice/Zertifizierungen-/

https://www.global-standard.org/de/

 

Welche Gewissheit schenkt das Gots Siegel uns und unseren Zwergen?

Warum will fairzaubert auch diese Siegel?

Das „Fairtrade-Siegel für Baumwolle“ steht –wie GOTS auch- für fairen Handel und umweltschonende Produktionsweisen. Toll ist, dass Fairtrade bspw. Baumwollbauern vor Ort noch eine zusätzliche Prämie zahlt. Auch deshalb läuft die Zertifizierung unserer Produktionsstätte durch Fairtrade aktuell auf Hochtouren und ab der zweiten Kollektion wird auch diese Zertifizierung zu 100% genutzt.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Zusammenarbeit!

In Afrika sind wir in Gesprächen mit einer Produktion, die GOTS und FairWear zertifiziert ist. Gerade über die Fairwear Zertifizierung würden wir uns als Ergänzung sehr freuen, weil sie auf sozialer Ebene einfach noch einen Schritt weitr geht. Vielleicht klappt das hier auch schon für die zweite Kollektion.

Quellen:

www.global-standard.org

www.fairtrade-deutschland.de

https://www.fairwear.org/